HOME KONTAKT IMPRESSUM
MEDIADATEN
LINKTIPPS SWITCH  TO ENGLISH
mm quelle: porsche 2012
Quelle: Dakar-Veranstalter Quelle: ADAC

PORSCHE CHANNEL

Ausbildungsangebot von Porsche erhalten Interessierte im Internet auf www.porsche.de/personal oder telefonisch unter 0711/911-26500.

Boxster GTS und Cayman GTS

from porsche press information 2014Die stärkste und schnellste Doppelspitze der Mittelmotor-Sportler von Porsche rollt an den Start: Boxster GTS und Cayman GTS setzen mit leistungsgesteigerten Motoren und einem exzellenten PASM-Fahrwerk neue sportliche Bestwerte in ihrem Segment. Das eigenständige Bugteil und ein modifiziertes Heck, geschwärzte Bi-Xenon-Scheinwerfer – serienmäßig mit Porsche Dynamik Light System (PDLS) – und die äußeren Schriftzüge in schwarz seiden glanz signalisieren dezent aber unmissverständlich die neuen Top-Modelle.
mehr

Der neue Porsche 911 Targa

from porsche press information 2014Porsche erweitert die aktuelle 911-Generation und stellt den Coupés und Cabriolets den neuen 911 Targa zur Seite. Der Targa hat seit seinem Debüt 1965 einen festen Platz in der Porsche 911-Familie und stellt etwa 13 Prozent aller jemals verkauften Elfer. Mehr als 853.000 Fahrzeuge produzierte Porsche von der Sportwagen-Ikone 911 insgesamt seit dem Start vor rund 50 Jahren. Davon wurden allein im Jubiläumsjahr 2013 mehr als 30.200 Elfer in Kundenhand übergeben.
mehr

from porsche ag 2013

Der neue Porsche 911 Turbo
und 911 Turbo S

from porsche press information 2013Stuttgart. Die Modelloffensive im Jubiläumsjahr des 911 strebt einem weiteren Höhepunkt entgegen. Vor 50 Jahren debütierte der Elfer in Frankfurt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung. Und schon zehn Jahre später stand der erste 911 Turbo-Prototyp auf der IAA. Zu diesem 40jährigen Jubiläum präsentiert Porsche mit der neuen Generation des 911 Turbo und Turbo S die technologische und fahrdynamische Spitze der Elfer-Baureihe. Neuer Allradantrieb, aktive Hinterachslenkung, adaptive Aerodynamik, Voll-LED-Scheinwerfer und der bis zu 560 PS starke Sechszylinder-Boxer mit doppelter Turboaufladung untermauern die Rolle der neuen 911 Turbo-Generation als Rundstrecken- und alltagstauglicher Technologieträger.
mehr

Porsche feiert das 50. Jubiläum des 911 mit dem neuen GT3

from porsche press information 2013Stuttgart. Das sportlichste 911-Modell feiert seine Weltpremiere auf dem Auto-Salon in Genf: der neue Porsche 911 GT3. Im Jubiläumsjahr des Elfers schlägt Porsche jetzt ein neues Kapitel für rundstreckentaugliche Hochleistungs-sportwagen auf. Die fünfte Generation des 911 GT3 übernimmt als vollständige Neuentwicklung die Pole Position unter den reinrassigen Porsche-Seriensportwagen mit Saugmotor. Boxertriebwerk und Getriebe, Karosserie und Fahrwerk sind komplett neu und führen das Konzept des 911 GT3 mit einem eindrucksvollen Performance-Sprung weiter. Leistung: 475 PS. Leistungsgewicht: 3,0 kg/PS. Beschleunigung von null bis 100 km/h: in 3,5 Sekunden.
mehr

Doppelter Fahrspaß mit dem Porsche 911 – auch auf Schnee und Eis

porsche press-iformation 2013Stuttgart. Der 911 vereint wie kein anderes Fahrzeug scheinbare Gegensätze wie Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit und steht seit nunmehr 50 Jahren für pures Fahrvergnügen – und dies nicht nur bei blauem Himmel und Sonnenschein, sondern auch bei winterlichen Straßenverhältnissen. Vor diesem Hintergrund ist es nicht wei-ter verwunderlich, dass es zahlreiche Porsche-Kunden in Regionen gibt, in denen die meiste Zeit des Jahres Winter ist. Das nördlichste Porsche-Zentrum der Welt bei-spielsweise liegt im norwegischen Tromso: selbst am nördlichen Polarkreis gibt es treue 911-Fahrer. Allein in Norwegen gibt es vier weitere Porsche-Zentren, in Schweden stehen den Kunden sechs und in Finnland drei Porsche-Zentren zur Verfügung. 
mehr

Leichter, schneller, agiler: Der neue 911 Carrera 4

quelle Porsche 2012Stuttgart. Er vereint die überragende Performance und Effizienz der neuen 911 Carrera- Generation mit den dynamischen Vorteilen der modernsten Version des aktiven Allradantriebes PTM (Porsche Traction Management) – der neue Porsche 911 Carrera 4. Die porsche-typische, heckbetonte Auslegung des Allradantriebes garantiert bei dieser neuesten 911-Variante ein Höchstmaß an Fahrdynamik auf den verschiedensten Untergründen und bei allen Wetterbedingungen. Die neuen 911 Carrera 4- Modelle bieten Traktion und Dynamik hoch vier. Der neue Allrad-Elfer kommt in vier Varianten – 911 Carrera 4 und 911 Carrera 4S, jeweils als Coupé und Cabriolet – auf den Markt. 
mehr

Mehr Leistung für den 911 Carrera S und neue Individualisierungsangebote

quelle: porsche 2012Stuttgart. Besonders leistungsorientierten Kunden bietet Porsche Exclusive jetzt eine neu entwickelte Leistungssteigerung für den 911 Carrera S an. Sie schärft ganz gezielt die dynamischen Eigenschaften des Sportwagens. Die Leistung des 3,8-Liter- Boxermotors steigt von 400 PS (294 kW) auf 430 PS (316 kW), was für noch bessere Fahrleistungen sorgt. Dank Leistungskit benötigt das 911 Carrera S Coupé mit PDK im Sport-Plus-Modus nur noch 4,0 Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit steigt um jeweils vier auf 306 km/h, beziehungsweise auf 308 km/h in Verbindung mit Siebengang-Schaltgetriebe.
mehr

CLASSIC

quelle: Ford

VIDEOS

Porsche 911 Carrera 4S: Premiere für den neuen Allrad-Elfer

Quelle: youtube.com

Der neue Porsche Cayenne GTS 2012 HD-Trailer

Quelle: youtube.com

HERSTELLER
PORSCHE

BEWERTUNG ABGEBEN /
ANFRAGE SENDEN
powered by

mm

porsche presseinformation 20113

50 Jahre Porsche 911

Der Sportwagen feiert ein besonderes Jubiläum

from porsche press-infrmation 2013

Retro Classics: Porsche zeigt seltene 911

ampnet 14.2.13ampnet – 14. Februar 2013. Vier einzigartige Exponaten stellt das Porsche-Museum zum Jubiläum „50 Jahre Porsche 911“ auf der Retro Classics (7. - 10.3.2013) aus.Ein 911-Turbo-Vorserienmodell von 1974 wird auf der Stuttgarter Messe gezeigt. Darüber hinaus werden neben einer 4x4-Cabriolet-Studie (1981) und der Straßenversion des 911 GT1 (1998) auch der 911-Prototyp 754 „T7“ (1959) präsentiert. Zudem stehen die Spezialisten von Porsche Classic für Fragen zur Originalteileversorgung zur Verfügung. An einer 911-Carrera-RS-Karosserie wird das Leistungsspektrum der Klassic-Werkstatt demonstriert. Ein eigens eingerichteter Museumsshop wird ausgewählte Produkte zum Verkauf anbieten. Der Messestand des Porsche-Museums befindet sich in der Halle 1, Stand 72/73.
Vom 7. März bis 30. April 2013 erhalten Vollzahler bei Vorlage ihres Eintrittstickets im Porsche-Museum den Eintritt zum halben Preis (vier Euro statt acht Euro). (ampnet/deg)



BACK TO TOP

© Copyright 1997-2014, motormove online. All rights reserved. Created on April 11, 1997. Modified on March 2013