SWITCH TO ENGLISH

Neues von Mercedes-Benz SLK und SL

Roadster-Fahrspaß in Bestform

from daimler communications 2013Stuttgart.  Fahrvergnügen und kompromisslosen Open-Air-Genuss bieten die beiden Sportwagen SLK und SL von Mercedes-Benz. Jetzt starten beide Roadster mit erweitertem Ausstattungsumfang und können ab dem 8. April bestellt werden.

Der SLK bietet künftig ein neues, hochauflösendes Farbdisplay im Kombiinstrument für alle Sechs- und Achtzylinder-Varianten sowie die mit COMAND Online oder mit Fahr-Assistenten-Paket ausgerüsteten Vierzylinder. Technisch aufgerüstet hat das Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS mit einem neuen Kurzzeit-M-Programm.

Effekt: Hat der Fahrer per optionalem Schaltpaddle manuell zurück- oder hochgeschaltet, wechselt das Getriebe nach einem definierten Zeitintervall selbsttätig wieder in den automatischen, verbrauchsgünstigen Schaltmodus. Außerdem erhält der Fahrer eine Schaltempfehlung.

Ebenfalls auf Wunsch künftig an Bord: ein Reifendruckkontrollsystem.
Im Exterieur setzt der SLK frische Akzente mit zwei neu zur Wahl stehenden, exklusiven Leichtmetallrädern sowie zwei neuen Lackfarben.

Günstiges Sport-Paket

Mit einem Aufpreis von 1.820,- Euro ist das neue Mercedes-Benz Sport-Paket für den SLK ein attraktives Angebot. Dafür bietet es unter anderem:

    * 45,7 cm (18") Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design
    * Frontscheinwerfer mit dunkler Einfassung, Heckleuchten mit abgedunkeltem Abdeckglas und LED-Tagfahrlicht stabförmig
    * Sportfahrwerk mit 10 mm Tieferlegung
    * größere Bremsanlage mit gelochten Bremsscheiben
      sowie Bremssätteln mit Schriftzug "Mercedes-Benz" vorne
    * noch sportlicherer Motorsound
    * Sitze in spezifischem Längspfeifen-Design, dazu rote Kontrastziernähte an den Sitzen, am Lenkrad sowie an der Wählhebelmanschette
    * Kombiinstrument im »Chequered Flag«-Design
    * Sportlenkrad mit perforiertem Leder im Griffbereich und
      roter Kontrastziernaht, unten abgeflacht
    * Lenkradschaltpaddles in Verbindung mit Automatikgetriebe
    * Rote Sicherheitsgurte
    * Schalt-/Wählhebel inklusive Wählhebelmanschette in Leder Nappa
    * Fußmatten Velours in Schwarz mit roter Einfassung

SL mit beispielhaften neuen Features

from daimler ag 2013Im SL ist künftig die SPLITVIEW Technik für das Multimediasystem verfügbar. Sie ermöglicht es Fahrer und Beifahrer, gleichzeitig auf dem ganzen COMAND Bildschirm zwei unterschiedliche Inhalte als Vollbilder zu sehen. 

Während der eine die Navigationshinweise prüft, genießt der andere auf demselben Display ungestört einen Film. Preis: 1.190,- Euro inklusive MwSt.

Ebenfalls neu verfügbar für den SL ist der Nachtsicht-Assistent Plus.

Der Nachtsicht-Assistent Plus kann bei Gefahr durch Fußgänger oder Tiere in unbeleuchteter Umgebung vor dem Fahrzeug durch automatische Umschaltung des COMAND Bildschirms auf ein brillantes Nachtsichtbild und Markierung der Gefahrenquellen warnen.

Erkannte Fußgänger können darüber hinaus mit einer Spotlight Funktion angeblinkt werden.Preis: 2.618,- Euro inklusive MwSt.

Darüber hinaus gibt es für den SL die zwei neuen Lackfarben polarweiß uni und hyacinthrot metallic sowie zwei neue Leichtmetallräder.

Quelle: Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG, 2013

NACH OBEN



HOME |  DAIMLER | MOBILER ALLTAG | MOTORSPORT | SHOWROOM | GREEN DRIVER | MOTORMOVE MUSIC | CLASSIC |

© Copyright 2013, motormove online. All rights reserved.

schwab-kolb

BEWERTUNG ABGEBEN / ANFRAGE SENDEN
POWERED BY

marktplatzmittelstand.de
mm